22.3. I18N-Programme

I18N-Anwendungen werden mit Hilfe von I18N-Bibliotheken programmiert. Diese erlauben es Entwicklern, eine einfache Sprachdatei zu schreiben und Menüs und Texte an jede Sprache anzupassen.

Die FreeBSD Ports-Sammlung enthält Programme mit Unterstützung für Wide- und Mulitbyte-Zeichensätze für verschiedene Sprachen. Konsultieren Sie die I18N-Dokumentation des entsprechenden Ports für Informationen, wie das Programm zu konfigurieren ist und welche Optionen beim Übersetzen anzugeben sind.

Viele Anwendungen aus der FreeBSD Ports-Sammlung bieten I18N-Unterstützung. Diese enthalten, zur einfachen Identifikation, -i18n im Namen. Es werden jedoch nicht alle Sprachen unterstützt.

Einige Anwendungen können mit einem bestimmten Zeichensatz konfiguriert werden. Dies erfolgt entweder im Makefile, oder über spezielle Parameter, die an configure übergeben werden. Lesen Sie die I18N-Dokumentation des entsprechenden Ports für Informationen, wie das Programm zu konfigurieren ist und welche Optionen beim Übersetzen anzugeben sind.

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.

Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.