3. Vorsichtshinweise

Schaltsekunden werden im gleichen Augenblick weltweit eingestellt: Mitternacht UTC. In Japan ist das in der Morgenmitte, im Pazifik am Mittag, in Nord-, Mittel- und Südamerika am späten Nachmittag und in Europa nachts.

Wir glauben und erwarten dass FreeBSD, sofern es mit einem korrekten und stabilen NTP-Dienst versorgt wird, wie erwartet funktionieren wird, genauso wie es das während der bisherigen Schaltsekunden auch getan hat.

Jedoch weisen wir darauf hin, dass praktisch keine Anwendung jemals den Kernel zu Schaltsekunden angefragt hat. Unsere Erfahrung ist, dass Schaltsekunden, so wie sie entwickelt wurden, einfach nur eine Wiederholung der Sekunde vor der Schaltsekunde sind und dies eine Überraschung für die meisten Anwendungsentwickler darstellt.

Andere Betriebssysteme und andere Computer behandeln die Schaltsekunde wie FreeBSD oder auch nicht und Systeme ohne einen korrekten und stabilen NTP-Dienst werden gar nichts über Schaltsekunden wissen.

Es ist kein ungewöhnlicher Zustand, wenn Computer wegen Schaltsekunden abstürzen und die Erfahrung hat gezeigt, dass eine grosse Menge von allen öffentlichen NTP-Servern die Schaltsekunde falsch behandeln oder ankündigen.

Bitte stellen Sie sicher, dass nichts schreckliches wegen der Schaltsekunde passieren kann.

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.

Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.