Kapitel 19. Speichermedien

Übersetzt von Bernd Warken und Martin Heinen.
Inhaltsverzeichnis
19.1. Übersicht
19.2. Gerätenamen
19.3. Hinzufügen von Laufwerken
19.4. RAID
19.5. USB Speichermedien
19.6. CDs benutzen
19.7. DVDs benutzen
19.8. Disketten benutzen
19.9. Bandmedien benutzen
19.10. Was ist mit Backups auf Disketten?
19.11. Backup-Strategien
19.12. Datensicherung
19.13. Netzwerk-, speicher- und dateibasierte Dateisysteme
19.14. Schnappschüsse von Dateisystemen
19.15. Dateisystem-Quotas
19.16. Partitionen verschlüsseln
19.17. Den Auslagerungsspeicher verschlüsseln
19.18. Highly Available Storage (HAST)

19.1. Übersicht

Dieses Kapitel behandelt die Benutzung von Laufwerken unter FreeBSD. Laufwerke können speichergestützte Laufwerke, Netzwerklaufwerke oder normale SCSI/IDE-Geräte sein.

Nachdem Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie Folgendes wissen:

  • Die Begriffe, die FreeBSD verwendet, um die Organisation der Daten auf einem physikalischen Laufwerk zu beschreiben (Partitionen und Slices).

  • Wie Sie ein weiteres Laufwerk zu Ihrem System hinzufügen.

  • Wie virtuelle Dateisysteme, zum Beispiel RAM-Disks, eingerichtet werden.

  • Wie Sie mit Quotas die Benutzung von Laufwerken einschränken können.

  • Wie Sie Partitionen verschlüsseln, um Ihre Daten zu schützen.

  • Wie unter FreeBSD CDs und DVDs gebrannt werden.

  • Sie werden die Speichermedien, die Sie für Backups einsetzen können, kennen.

  • Wie Sie die unter FreeBSD erhältlichen Backup Programme benutzen.

  • Wie Sie ein Backup mit Disketten erstellen.

  • Was Dateisystem-Schnappschüsse sind und wie sie eingesetzt werden.

Bevor Sie dieses Kapitel lesen,

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.

Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.