Kapitel 7. Die Erzeugung der Zieldokumente

Übersetzt von Johann Kois.
Inhaltsverzeichnis
7.1. Für den Bau der FreeBSD-Dokumentation benötigte Werkzeuge
7.2. Die Makefiles des Dokumentationsbaums verstehen
7.3. Make-Includes des FreeBSD Documentation Projects

Dieses Kapitels erklärt detailliert, wie der Bau der Dokumentation organisiert ist und wie Sie diesen Prozess beeinflussen können.

Nachdem Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie:

7.1. Für den Bau der FreeBSD-Dokumentation benötigte Werkzeuge

Zusätzlich zu den im Kapitel XML-Werkzeuge beschriebenen Werkzeugen benötigen Sie noch folgende Programme:

  • Das wichtigste Werkzeug zum Bau der Dokumentation ist make, genauer Berkeley Make.

  • Der Bau von Paketen erfolgt unter FreeBSD mit pkg_create. Wenn Sie ein anderes Betriebssystem als FreeBSD einsetzen, müssen Sie entweder ohne Pakete auskommen oder den Quellcode selbst kompilieren.

  • gzip dient zur Erstellung komprimierter Versionen der Dokumentation. Unterstützt werden sowohl bzip2- als auch zip-Archive. Wollen Sie Pakete der Dokumentation erstellen, benötigen Sie auch noch tar.

  • Mit install installieren Sie in der Standardeinstellung die Dokumentation auf Ihrem System. Es gibt aber auch alternative Wege, die Dokumentation zu installieren.

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.

Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.