1.4. Der Aufbau von /usr/src

Der vollständige Quelltext von FreeBSD ist über unser öffentliches Repository verfügbar. Der Quelltext wird normalerweise in /usr/src abgelegt und enthält die folgenden Unterverzeichnisse:

VerzeichnisBeschreibung
bin/Quelldateien für Dateien in /bin
cddl/Quelldateien für Programme, die unter der Common Development and Distribution License stehen
contrib/Quelldateien für Dateien von beigesteuerter Software
crypto/Quelldateien für die Kryptographie
etc/Quelldateien für Dateien in /etc
games/Quelldateien für Dateien in /usr/games
gnu/Programme, die unter der GNU Public License stehen
include/Quelldateien für Dateien in /usr/include
kerberos5/Quelldateien für Kerberos Version 5
lib/Quelldateien für Dateien in /usr/lib
libexec/Quelldateien für Dateien in /usr/libexec
release/Dateien, die für die Erstellung eines FreeBSD-Releases nötig sind
rescue/Bausystem für die /rescue-Programme
sbin/Quelldateien für Dateien in /sbin
secure/Quelldateien für FreeSec
share/Quelldateien für Dateien in /usr/share
sys/Kernel-Quelldateien
tools/Programme zum Verwalten und Testen von FreeBSD
usr.bin/Quelldateien für Dateien in /usr/bin
usr.sbin/Quelldateien für Dateien in /usr/sbin

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.

Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.