32.4. USB Tethering

Viele Mobiltelefone bieten die Möglichkeit, ihre Datenverbindung über USB (oft "Tethering" genannt) zu teilen. Diese Funktion verwendet das RNDIS oder CDC-Protokoll.

Bevor Sie ein Gerät anschließen, laden Sie den entsprechenden Treiber in den Kernel:

# kldload if_urndis
# kldload cdce

Sobald das Gerät angeschlossen ist, steht es Ihnen unter ue0 wie ein normales Netzwerkgerät zur Verfügung. Stellen Sie sicher, dass die Option USB Tethering auf dem Gerät aktiviert ist.

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.

Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.