3. Sich im System umsehen

Nachdem wir uns als gewöhnlicher Benutzer angemeldet haben, sehen wir uns nun im System um und testen einige Befehle, die uns den Zugriff auf die Hilfefunktion ermöglichen sowie einige Informationen über unser System liefern.

id

Sagt uns, wer wir sind!

pwd

Zeigt uns, wo wir uns befinden, gibt also das aktuelle Verzeichnis (working directory) aus.

ls

Listet die Dateien im aktuellen Verzeichnis auf.

ls -F

Listet Dateien im aktuellen Verzeichnis auf und kennzeichnet ausführbare Dateien mit einem *, Verzeichnisse mit einem /, sowie symbolische Links mit @.

ls -l

Listet Dateiem im Langformat auf, dabei werden Größe, Datum und Rechte angezeigt.

ls -a

Listet auch versteckte Dateien auf (so genannte dot-Dateien). Falls Sie als root angemeldet sind, werden die dot-Dateien auch ohne die Option -a angezeigt.

cd

Wechselt das Verzeichnis. cd .. wechselt in der Verzeichnishierarchie eine Stufe nach oben (beachten Sie das Leerzeichen nach cd!). cd /usr/local wechselt dorthin. cd ~ wechselt wechselt in des Heimatverzeichnis des angemeldeten Benutzers, in unserem Fall nach /usr/home/jack. Geben Sie cd /cdrom, gefolgt von ls, ein, um herauszufinden, ob Ihr CD-ROM-Laufwerk eingebunden ist und funktioniert.

view Dateiname

Zeigt den Inhalt von Dateiname auf dem Bildschirm an. Falls der Inhalt der Datei zu lang ist, und Sie nur das Ende sehen, aktivieren Sie die Rollen-Taste und drücken dann die Bild hoch-Taste, um nach oben zu scrollen. Sie können die Rollen-Taste auch bei Manualpages verwenden. Drücken Sie die Rollen-Taste nochmals, um das Scrollen zu beenden. Sie sollten sich auch einige der versteckten Dateien in Ihrem Heimatverzeichnis mit cat ansehen: cat .cshrc, cat .login, cat .profile.

In .cshrc sind einige nützliche Aliase für den Befehl ls definiert. Dort können Sie auch zusätzliche Aliase definieren. Um diese Aliase allen Benutzern zur Verfügung zu stellen, müssen Sie diese in /etc/csh.cshrc, der systemweiten Konfigurationsdatei von csh, eintragen.

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.

Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.