8. Ressourcen für Ports-Maintainer und Committer

Das Porter-Handbuch ist Ihr Ratgeber zum Ports-System und sollte stets in Ihrer Reichweite sein!

Der Artikel Writing FreeBSD Problem Reports beschreibt, wie PRs formuliert und eingereicht werden sollen. Allein im Jahr 2005 wurden mehr als 11.000 PRs zu verschiedenen Ports eingereicht! Wenn Sie die Anweisungen dieses Artikels befolgen, werden wir weniger Zeit benötigen, um Ihre PRs zu bearbeiten.

Die Problem Report Database.

Pointyhat ist der Ports Build Cluster. Sie können Pointyhat nutzen, um nach Port-Buildlogs über alle Architekturen und Haupt-Releases zu suchen.

Das FreeBSD Ports Monitoring System kann verschiedene Informationen über Ports enthalten, beispielsweise Build-Fehler und Problemberichte. Als Ports-Maintainer können Sie hier den Buildstatus Ihres Ports in Erfahrung bringen. Als Committer können Sie dort defekte und unbetreute Ports finden, die gefixt werden müssten.

Der FreeBSD Ports Distfile-Scanner kann Ihnen die Ports anzeigen, deren Distfiles nicht erreichbar sind. Sie können damit Ihre eigenen Ports prüfen oder auch herauszufinden, ob die MASTER_SITES-Einträge bestimmter Ports nicht mehr aktuell sind.

Der tinderbox-Port ist die gründlichste Lösung, um den Port während des ganzen Prozesses der Installation, Paketerstellung und Deinstallation zu testen. Das Programm bietet sowohl eine Kommandozeilen- als auch eine Web-Schnittstelle. Weitere Informationen zu diesem Port finden Sie im Verzeichnis ports/ports-mgmt/tinderbox sowie auf der Tinderbox Homepage.

Mit portlint(1) können Sie einen Port auf die Einhaltung von stilistischen und funktionellen Richtlinien hin überprüfen. Da es sich bei portlint um eine heuristische Anwendung handelt, sollten Sie dessen Ausgaben nur als einen Ratgeber verwenden. Wenn portlint zu umfangreiche Änderungen vorschlägt, lesen Sie nochmal das Porter-Handbuch oder bitten Sie jemanden um Rat.

Die Mailingliste FreeBSD ports ist für allgemeine Diskussionen über Ports vorgesehen. Wenn Sie Hilfe benötigen können Sie dort nachfragen. Sie können einzelne Mailinglisten auch abonnieren oder in deren Archiven suchen und lesen. Die Mailinglisten FreeBSD ports bugs und FreeBSD CVS ports commit könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein.

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.

Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.